Heizungsbefüllung

/Heizungsbefüllung
Heizungsbefüllung 2018-05-30T11:43:50+00:00

Einfache und zuverlässige Heizungsbefüllung nach VDI 2035

Für den störungsfreien Betrieb von Heizungsanlagen ist die Qualität des Füllwassers mit entscheidend. Als Trinkwasser unbedenklich, ist unser Leitungswasser zur Heizungsbefüllung nicht unbedingt geeignet. Als Hersteller von Systemen zur Heizungsbefüllung beschäftigen wir uns schon seit 2005 mit den klar definierten Vorgaben für Heizungs-Füllwasser, die in der VDI 2035 festgelegt sind.

Trotz sachgerechter Planung und Ausführung kann es gerade in modernen, hocheffektiven Heizungsanlagen zu Verschlammungen, Belagsbildungen durch Kalk oder Korrosionsschäden kommen. Aufgrund einer immer moderneren Bauweise und Konstruktion von Heizgeräten, reagieren insbesondere die Wärmeerzeuger sensibler auf hartes und korrosives Füllwasser. Dies ist in erster Linie auf die im Trinkwasser enthaltenen Mineralien und den pH-Wert zurückzuführen. Aus diesem Grund gibt es die VDI-Richtlinie 2035, die eine klare Vorgabe für die Qualität des Wassers bezüglich der maximalen Wasserhärte und des pH-Wertes schafft.

Mit KERN Wassertechnik auf der sicheren Seite

Verunsicherung für den Betreiber einer Heizungsanlage oder den Installateur ist immer die Frage nach dem richtigen Füllwasser. Unsere Kunden vertrauen auf die Systeme von KERN Wassertechnik. Vom Heizungsbauer bis zu großen Heizungsfirmen und Stadtwerken. Die Betreuung und Belieferung erfolgt stets durch uns direkt. Mit unseren Produkten kann der Fachmann einfach und kostengünstig das Füll- sowie das Ergänzungswasser in Heizanlagen aufbereiten.

Zu den Produkt- und Infoseiten der einzelnen Anlagen gelangen Sie einfach über die Navigation auf der linken Seite. Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

kw-wir-sind-da

Kontakt

Kontaktieren Sie uns!

Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um moderne Wassertechnik
Kontakt